Weltkarte erstellen und gestalten

Mit einer schönen Welt- oder Europakarte als größere Wandkarte zum Aufhängen lassen sich die Kontakte und Verbindungen beim JOTA und JOTI visualisieren. Man kann solche Karten für einige Euro im Buchhandel kaufen.
Billiger (kostenlos bis 1,50 Euro) gibt es solche Karten bei der Bundeszentrale für politische Bildung:
https://www.bpb.de/shop/lernen/karten/

Man kann sich aber solche Karten auch selbst erzeugen und auf die Gestaltung Einfluss nehmen. Auf der Webseite https://www.landkartenindex.de/kostenlos/ gibt es über 2500 Karten. Sie dürfen frei benutzt werden, sind also ohne Copyright. Es gibt sie in Graustufen und farbig, beschriftet und unbeschriftet, politisch und physisch. Außerdem findet man hier Links zu weiteren Kartenseiten.

Großformatige Ausdrucke kann man mit jedem normalen Drucker realisieren. Klar, der Drucker arbeitet üblicherweise nur in DIN A4 (oder kleiner). Bei PDFs kann man aber beim Ausdrucken im Acrobat Reader über „Datei>Drucken“ die Option „Poster“ wählen, so dass die Seite auf mehrere Papierbögen aufgeteilt wird, beim Foxit Reader heißt die Funktion „Datei>Drucken“ und dann „Große Seite kacheln“. Alles lässt sich frei skalieren. Zum Schluss müssen die Blätter natürlich noch zum Poster zusammengeklebt werden.
Für andere Dateiformate wie JPEG kann die Aufteilung beim Druck über Freeware wie z.B. PosteRazor umgesetzt werden. Link: https://www.netzwelt.de/download/6666-posterazor.html

Wenn ihr am Jota teilnehmt, könnt ihr auf eurer Landkarte auch die Landeskenner eintragen. Das sieht dann ungefähr so aus:

Europakarte mit Landeskennern

Egal ob ihr am Jota, am Joti oder beidem teilnehmt: Anschließend könnt Ihr mit Pins oder Fähnchen auf der Landkarte markieren, wo ihr schon überall einen Kontakt hattet.

Um das Eintragen der Landeskenner etwas einfacher zu machen, haben wir hier ist noch eine Liste von einigen europäischen Landeskennern:

Landeskenner Europa

Viel Spaß beim Kreieren eurer eigenen Poster.