DMR – Digitalfunk

DMR ist eine spezielle Form von Sprechfunk und ist die Abkürzung für Digital Mobile Radio.

Dabei werden deine Signale digital zu einem DMR-Relais übermittelt und von da über das Internet weltweit zu anderen DMR-Relais übermittelt und dort ausgesendet. Damit viele Leute gleichzeitig Funken können und sich nicht gegenseitig stören, wird der DMR-Betrieb in Talkgroups organisiert. Das heißt das alle, die mit einander sprechen wollen, in der gleichen Gruppe sich befinden müssen.

Die internationale Talkgroup der Pfadfinder ist die TG907. Die TG263907 ist speziell für deutschsprachige Kontakte eingerichtet. Hier findet zum Beispiel der DMR-Sked am Samstag um 17 Uhr (MESZ) statt. Andere Talkgroups sind die 9071 bis 9078. Die 90710 ist auch deutschsprachig. Probiert sie einfach mal aus.

Der große Vorteil von dieser Technik ist, dass Ihr mit ganz wenig Aufwand europa- und sogar weltweit mit anderen Pfadfindern sprechen könnt. Ihr braucht nur ein DMR-Funkgerät (ein kleines Handfunkgerät mit eingebauter Antenne reicht oft schon), eine Funklizenz (oder einen Funkamateur der Euch eine Ausbildungslizenz zur Verfügung stellt ) und in der Nähe ein DMR-Relais oder einen „HotSpot“, zu dem sich euer Funkgerät verbinden kann. Und schon geht es los.

Ihr möchtet Erfahren ob in eurer Nähe ein DMR-Relais zum Einsteigen steht oder wo ihr einen Funkamateur findet der euch unterstützt? Dann schreibt uns!!!

Auf der Karte sehr ihr viele DMR-Einstiege in Deutschland. Den Link zu einer Online-Karte mit allen DMR-Relais gibt es hier: https://repeatermap.de/